Ab jetzt sind wir zu viert unterwegs!

 

Ich bin in der USA Schwanger geworden und nun ist der kleine in Japan geboren. Am dritten September morgens um 9 Uhr 54 ist unser Sohn mit 2887 Gramm zur Welt gekommen. Er heisst Louis, Hiroto, Ringer, mit Japanischen Kanji schreibt man den Namen: 琉唯(Louis),大翔(Hiroto). 

Die Schwangerschaft hat sich beinahe perfekt in unser Reise-Zeitplan eingebettet. Wir konnten alles was wir ursprünglich geplant haben so weiter bereisen. Ich bin dann im Juli mit grossem Bauch ins Flugzeug gestiegen und von Kanada nach Japan gereist. Für mich ist es natürlich besonders schön unser erster Sohn in meinem Geburtsland zur Welt zu bringen! Meine Familie ist natürlich auch super glücklich und geniesst die ersten Monate mit dem neugeborenen halb-Japaner...

Wir machen nun noch «Babypause» bis anfangs November und hoffen, dass Louis dann mit seinen zwei Monaten bereit ist für die ersten kleinen Ausflüge hier in Japan.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Roman Zuber (Dienstag, 17 September 2019 18:26)

    Herzliche Gratulation und nur die besten Wünsche und viel Spass euch.